Über uns

Evangelische Kirche in Österreich


Anschrift
Severin-Schreiber-Gasse 1-3
1180 Wien

Telefon
+43 (0)59 151700-0

E-Mail
gerecht@okr-evang.at

www.evang.at

 

Domain & Webhosting


Die Inhalte der Website www.gerecht.at dürfen nur für private Zwecke genutzt werden. Die Urheberrechte sind zu beachten: So sind das Kopieren, Vervielfältigen und Verbreiten von Inhalten, technischen Lösungen und Layouts nur mit schriftlichem Einverständnis der Kirchenleitung gestattet. Dies gilt auch für die Aufnahme in elektronischen Datenbanken sowie die Vervielfältigung auf anderen Medien.

Die Rechte für Bildmaterial und Textgestaltung liegen bei „Das Freitag Nachmittag Kollektiv“, Graz. Konzeption & Texte: Rainer Juriatti; Design: Marisa Kessler; Fotos: Willi Mörtl & Rainer Juriatti.

Die Kirchenleitung sowie die redaktionellen Mitarbeiter/innen dieses Webauftritts übernehmen keine Haftung für die Zugangsmöglichkeit, Qualität und die Art der Darstellung. Das Herunterladen von Inhalten erfolgt auf eigene Gefahr. Des Weiteren wird für Inhalte der Website oder Inhalte fremder Seiten, auf die verlinkt wurde, keine Haftung übernommen.

DAS FREITAG NACHMITTAG KOLLEKTIV, Dezember 2015

Die Gemeindeumlage

Die Gemeindeumlage

Sie kann 0% ausweisen. Sie kann jedoch auch 25% betragen. Ein bewegtes Gemeindeleben abseits der Gottesdienste erfordert die so genannte Gemeindeumlage: Kindergruppen, Chöre, Musikensembles, Soziale Dienste, aber auch Taufen, Trauungen und Bestattungen.

Mehr dazu?
Evangelisch sein

Solidarität in Pandemiezeiten

Solidarität in Pandemiezeiten

Niemand legt die Hände in den Schoß. Vielen aber sind die Hände gebunden. Sie haben keine Arbeit oder keine Aufträge mehr. Andere wiederum kennen glücklicherweise keine finanziellen Sorgen. In der Solidarität zeigt sich die Schönheit unserer Gemeinschaft.

Mehr dazu?

Schöpfungsverantwortung

Schöpfungsverantwortung

Vieles gibt es für Geld nicht zu kaufen: Gesundheit, Freiheit. Unsere Schöpfung. Geld kann man lediglich dafür einsetzen, seine Gesundheit zu fördern oder Krankheit und körperliche Not zu lindern. Geld kann man einsetzen dafür, Gottes Schöpfung zu schützen.

Mehr dazu?

Ausbildung und Kirchenbeitrag.

Ausbildung und Kirchenbeitrag.

Gerade erst 19 Jahre alt geworden? Schon flattert ein Brief der Kirchenbeitragsstelle ein? Verwirrt fragt man sich: Was, ich soll zahlen? Nein! Verwirrung soll der Brief nicht stiften.

Mehr dazu?

Arbeitnehmerveranlagung

Arbeitnehmerveranlagung

Ein gerechtes Steuersystem sieht vor, dass Sonderausgaben im Jahresausgleich berücksichtigt werden. Hierzu zählen auch Kirchenbeiträge.

Mehr dazu?

Fragen „rund um Ihren Kirchenbeitrag“

Für alle Fragen „rund um Ihren Kirchenbeitrag“ stehen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Ihrer Heimatgemeinde gerne zur Verfügung. Wir freuen uns aber selbstverständlich auch über Ihre Zuschrift.