Die Bibel und der Diskurs

Inspiriert ist das gesamte Wirken Ihrer Kirche durch die Bibel. Sie ist Basis des Diskurses, der Selbsterfahrung, des gemeinschaftlichen Feierns. Ihre Kirche ist die Kirche des Wortes, aufgeklärt, modern - reformiert.

Das Jubiläumsjahr 2017 stand ganz in diesem Zeichen.

Ihre Evangelische Kirche feierte gemeinsam mit Ihnen ein Ereignis von weltgeschichtlicher Bedeutung - 500 Jahre Reformation. Im Kern ging - und geht es - um eine neue befreiende Erfahrung des Evangeliums von Jesus Christus, wie es in der Bibel bezeugt ist. Sie führte zu einer neuen Bestimmung des Verhältnisses des Menschen zu Gott, zu sich selbst, zu den Mitmenschen und zur Welt.

Die Reformation beschränkte sich nicht allein auf das Bemühen, die Kirche von Grund auf zu erneuern, sondern sie war ein kirchlich-gesellschaftlicher und geistiger Aufbruch mit weltweiter Ausstrahlung - bis heute. Die von ihr ausgehenden Impulse und prägenden Veränderungen erstrecken sich auf alle Lebensbereiche, auf Politik und Wirtschaft, auf das soziale und private Leben, auf Kunst, Wissenschaft und Kultur.

Erfahren Sie hier mehr über 2017.

Die Gemeindeumlage

Die Gemeindeumlage

Sie kann 0% ausweisen. Sie kann jedoch auch 25% betragen. Ein bewegtes Gemeindeleben abseits der Gottesdienste erfordert die so genannte Gemeindeumlage: Kindergruppen, Chöre, Musikensembles, Soziale Dienste, aber auch Taufen, Trauungen und Bestattungen.

Mehr dazu?
Evangelisch sein

Solidarität in Pandemiezeiten

Solidarität in Pandemiezeiten

Niemand legt die Hände in den Schoß. Vielen aber sind die Hände gebunden. Sie haben keine Arbeit oder keine Aufträge mehr. Andere wiederum kennen glücklicherweise keine finanziellen Sorgen. In der Solidarität zeigt sich die Schönheit unserer Gemeinschaft.

Mehr dazu?

Schöpfungsverantwortung

Schöpfungsverantwortung

Vieles gibt es für Geld nicht zu kaufen: Gesundheit, Freiheit. Unsere Schöpfung. Geld kann man lediglich dafür einsetzen, seine Gesundheit zu fördern oder Krankheit und körperliche Not zu lindern. Geld kann man einsetzen dafür, Gottes Schöpfung zu schützen.

Mehr dazu?

Ausbildung und Kirchenbeitrag.

Ausbildung und Kirchenbeitrag.

Gerade erst 19 Jahre alt geworden? Schon flattert ein Brief der Kirchenbeitragsstelle ein? Verwirrt fragt man sich: Was, ich soll zahlen? Nein! Verwirrung soll der Brief nicht stiften.

Mehr dazu?

Arbeitnehmerveranlagung

Arbeitnehmerveranlagung

Ein gerechtes Steuersystem sieht vor, dass Sonderausgaben im Jahresausgleich berücksichtigt werden. Hierzu zählen auch Kirchenbeiträge.

Mehr dazu?

Fragen „rund um Ihren Kirchenbeitrag“

Für alle Fragen „rund um Ihren Kirchenbeitrag“ stehen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Ihrer Heimatgemeinde gerne zur Verfügung. Wir freuen uns aber selbstverständlich auch über Ihre Zuschrift.