Datenprobleme auf Finanz-Online?

Sie haben den automatisch veranlagten Kirchenbeitrag, den Sie 2017 überwiesen haben, auf Finanz-Online nicht gefunden? Das kann verschiedene Gründe haben und sollte unbedingt überprüft werden.

Datenprobleme auf Finanz-Online?

Zur Datenübertragung hat die Evangelische Kirche in Österreich von den Behörden für jede Person einen Schlüssel erhalten. Diesen elektronischen Code benötigt die Kirche, um die Daten der Kirchenbeitragszahlenden melden zu können.

Alle Kirchenbeiträge, die uns durch Sie als Zahlende zur Übermittlung erlaubt wurden, haben wir inzwischen an die Finanzbehörde gemeldet. Sofern Sie also keine Untersagung ausgesprochen haben (schriftlich, siehe Erwerbstätig. Steuererklärung. Kirchenbeitrag.), so wurde auch Ihr Beitrag inzwischen gemeldet und sollte unter Finanz-Online zu sehen sein.

Wo finde ich meinen geltend gemachten Beitrag?

Wenn Sie in Finanz-Online einsteigen, ist es nicht ganz leicht, die gemeldeten Kirchenbeiträge und Spenden zu finden. Sie werden nicht dort angezeigt, wo man es intuitiv erwartet. Um sich die gemeldeten Werte anzeigen zu lassen, muss man über den Menüpunkt „Abfragen“ den Punkt „Datenübermittlung“ öffnen, dann müssten Ihre bezahlten Beträge zu sehen sein (siehe unser Beitragsbild, ein Screenshot).

Was, wenn ich nichts sehe?

Sofern der Kirchenbeitrag nicht zu sehen ist, kann das mehrere Gründe haben:

_ Sie haben eine Untersagung ausgesprochen.
Wir bitten Sie, dies durch Nachfrage bei Ihrer Pfarrgemeinde zu eruieren und gegebenenfalls zu revidieren.

_ Sie gehören zu jenen rund 3 Prozent, für die wir keinen Schlüssel erhalten haben.
Dies kann daran liegen, dass die uns vorliegenden Stammdaten mit dem Melderegister nicht übereinstimmen. Wir bitten Sie, auch dies bei Ihrer Pfarrgemeinde zu erfragen. Unser geschultes Personal hilft Ihnen gerne weiter.

Seitenleiste Top-Artikel 

Aufbauend in vielen Lebensbereichen

Sie haben den automatisch veranlagten Kirchenbeitrag, den Sie 2017 überwiesen haben, auf Finanz-Online nicht gefunden? Das kann verschiedene Gründe haben und sollte unbedingt überprüft werden.
Mehr dazu?

Vieles im Leben können wir nicht beeinflussen. In der Evangelischen Kirche kann jeder von uns in Gemeindegremien gewählt werden, diese führen bis hin zur „nationalen Versammlung“, der Synode. Was in der Evangelischen Kirche in Österreich geschieht, das bestimmt jede(r) Einzelne von uns.

Mehr dazu?
Vieles gibt es für Geld nicht zu kaufen: Gesundheit, Freiheit. Unsere Schöpfung.
Mehr dazu?
Wissen wir eigentlich, woran wir heute denken sollen? An der Schwelle zum neuen Jahr?
Mehr dazu?
Wie im ersten Teil unserer kleinen Artikelserie erläutert, verbrachte die junge Grazer Autorin Stefanie Lindner zwei Tage auf Burg Finstergrün, einem besonderen Ort der Evangelischen Kirche in Österreich, um Ihnen diesen Ort detailliert vorzustellen.
Mehr dazu?

Fragen „rund um Ihren Kirchenbeitrag“

Für alle Fragen „rund um Ihren Kirchenbeitrag“ stehen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Ihrer Heimatgemeinde gerne zur Verfügung. Wir freuen uns aber selbstverständlich auch über Ihre Zuschrift.